Resep Masakan‎ > ‎

Gado-Gado

Bahan:
  • 100 gr kacang panjang/buncis, siangi potong 3 cm
  • 150 gr kangkung/bayam, siangi, potong-potong
  • 5 lembar kol/sawi putih, potong 3 cm
  • 100 gr taoge, buang ujungnya
  • 2 buah kentang ukuran besar, rebus, kupas
  • 2 butir telur, rebus, kupas, belah jadi 2 atau 4
  • 200 gr tempe, potong-potong
  • 200 gr tahu, potong-potong
Saus Kacang:
  • 200 gr kacang tanah, goreng, haluskan
  • 250 gr santan kental
  • 3 lembar daun jeruk purut
  • 1 sdt gula merah, iris
  • 2 sdm air asam jawa
  • 2 sdm kecap manis
Bumbu Halus Untuk Saus Kacang:
  • 2 buah cabe merah, buang bijinya
  • 5 bh bawang merah
  • 3 bh bawang putih
  • 1 sdt garam
Cara Membuat:
  • Tempe dan Tahu: Rendam dalam air garam, goreng.Tiriskan.
  • Sayuran : Rebus masing-masing sayuran secara terpisah. Tiriskan.
  • Khusus untuk bayam/kangkung dan taoge rebus sebentar saja kurang lebih 1 - 2 menit. Tiriskan.
  • Saus: Panaskan minyak, tumis bumbu halus bersama daun jeruk purut hingga harum.
  • Tuangi santan, gula merah, garam dan air asam. Didihkan.
  • Kecilkan api, tambahkan kacang tanah halus, masak sampai saus mengental.
  • Tambahkan kecap manis, aduk rata. Angkat.
Cara Penyajian:
  • Susun semua bahan dalam piring saja. Tuangi saus kacang di atasnya.
  • Santap Gado-Gado dengan kerupuk udang atau mlinjo dan sambal bawang jika suka.
Zutaten:
  • 100 gr lange Bohnen / grüne Bohnen, ca. 3 cm lang geschnitten
  • 150 gr Wasserspinat/Spinat, in Streifen geschnitten
  • 5 blätter Kohl/Chinakohl, in Streifen geschnitten
  • 100 gr Sojabohnensprossen, holzige Enden entfernt
  • 2 Kartoffeln, gekocht, geschält und geschnitten
  • 2 hartgekochte Eier, gepellt, halbiert oder geviertelt
  • 200 gr Tempeh, in Scheibe geschnitten
  • 200 gr Tofu, in Scheibe geschnitten

Erdnussoße:
  • 200 gr geröstete Erdnüsse oder Pindakaas
  • 250 gr dicke Kokosnusmilch (aus der Dose)
  • 3 Kaffir-Limetenblätter
  • 1 TL Palm- oder braun Zucker
  • 2 EL Tamarindensaft ( 1 TL Tamarindfleisch mit 2 EL Wasser einweichen)
  • 2 EL indonesische süße Soja Sauce / Kecap Manis
  • Würzpaste für Erdnussoße:
  • 2 grosse rote Chillies, entkernen, gehackt
  • 5 Schalotten, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL Salz

für die Soße:
  • Wenn Sie die rohen, geschälten Erdnüsse verwenden: Die Erdnüsse in einer Bratpfanne ohne Öl braun braten (rösten). Sie können auch den Backofen verwenden. Danach in einer Küchenmaschine oder im Mörser zu einem Pulver verarbeiten.
  • Wenn Sie Pindakaas (die Holländische Erdnussbutter) als Ersatz nehmen, können Sie diese direkt verwenden.

Zubereitung:
  • Für die Erdnussoße: Die Würzzutaten in eine Küchenmachine oder im Mörser zu einer glatten Paste verarbeiten.
  • ( Wenn nötig, mit etwas Öl verdünnen ).
  • 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Würzpaste & Kaffir-limettenblätter unterrühren braten bis die Mischung duftet.
  • (Bitte kein Öl mehr geben, wenn es in der Küchenmachine schon gegeben ist).
  • Kokosnusmilch dazugießen. Tamarindwasser & Zucker geben. Umrühren und im Koch bringen.
  • Gemahlene Erdnüsse oder Pindakaas und Wasser im Topf geben.
  • Bei mittlerer Hitze in Koch bringen und die Soße eindicken lassen. Ab und zu unterrühren.
  • Kecap manis dazugeben, unter rühren und der Topf aus dem Herd nehmen.
  • Für Tempeh and Tofu: mit etwas gesalzenes Wasser mischen und anbraten bis sie braun geworden sind.
  • Für Gemüse : Einen großen Topf mit Wasser aufsetzen und im Koch bringen.
  • Die Gemüse getrennt ins kochende Wasser geben und blanchieren. Abtropfen lassen.
  • (Achten Sie darauf dass die Gemüse noch bißfest sind, besonders beim Sojabohnensprossen & Spinat.)
Anrichten:
  • Die Kartoffeln, Tofu, Tempeh und Eier um den Rand der Platte anrichten.
  • Legen Sie das Gemüse irgendwo in der Mitte der Platte. Die Sauce darauf träufeln.
  • Mit kerupuk garnieren. Nach dem Geschmack können Sie auch "Sambal Bawang" benutzen.

Comments